QTE Training
aus der Praxis für die Praxis

SIMATIC S7 für fortgeschrittene Programmierer


Zielgruppe
Sie sind Mitarbeiter der Inbetriebnahme, Programmierer, Service- und Wartungsmitarbeiter und benötigen eingehende Kenntnisse über S7-Programmierung?

Voraussetzungen
Sie haben bereits an dem QTE-Training SIMATIC S7 für Programmierer teilgenommen oder haben vergleichbare Kenntnisse.

Beschreibung
Sie sind nach diesem Kurs in der Lage, selbstständige komplexe Vorgänge in einem S7-Programm zu erkennen, zu analysieren und ggf. zu ändern. Nach diesem Training sind Sie auch in der Lage, selbstständig erweiterte Funktionalitäten zu programmieren.

Durchführung
Die Trainingsinhalte werden in multimedialer Form erörtert. Zur Verdeutlichung werden Bildprogramme eingesetzt. Abwechslung zwischen Theorie- und praxisbezogenen Übungen runden den Kurs ab.

Spezielle Inhalte

 

  • Auswertung des Statuswortes
  • Sprungfunktionen
  • Akkumulatorfunktionen
  • Erweiterte mathematische Funktionen
  • Indirekte Adressierung
  • Erweiterte Datentypen
  • Auswertung von Fehlern
  • Erweiterte S7-Basiskommunikation
  • Reglerfunktionen

 


Kursdauer

4 Tage

Mindestteilnehmerzahl
3 Personen