QTE Training
aus der Praxis für die Praxis

Visualisierung mit WinCC Comfort


Zielgruppe
Sie sind Programmierer, Projekteur, Inbetriebnehmer oder Instandhaltungs & Servicetechniker und möchten Ihre Kenntnisse der HMI- Visualisierung auf Grundlage des TIA Portals erweitern?

Voraussetzungen
Sie benötigen für dieses Training Grundkenntnisse in Microsoft Windows. Grundkenntnisse aus dem TIA Portal Bereich und Kenntnisse aus den Inhalten der QTE-Schulungen TIA - Fehlersuche für Instandhaltung und Wartung mit dem TIA Portal - Aufbaukurs oder TIA - Programmieren mit dem TIA Portal - Grundkurs oder vergleichbare Qualifikationen sind für dieses Training Voraussetzung.

Beschreibung
Sie erhalten einen Einblick über die neue SIMATIC WinCC auf TIA Portal Basis und darüber, mit welchen Funktionalitäten diese einfach bedient, verstanden und genutzt werden kann. Sie erlangen weiterhin Sicherheit im Umgang mit der Softwareoberfläche und können SIMATIC WinCC-Comfort schnell in Ihren Alltag integrieren.

Durchführung
Die Durchführung erfolgt in multimedialer Form. Die konstante Abwechslung zwischen Theorie- und Praxisübungen rundet den Kurs ab.

Spezielle Inhalte

 

    • Konfiguration von Siemens HMI Stationen
    • Kommunikation zwischen HMI Stationen und den verschiedenen SPS-Prozessoren
    • Basisanweisungen für das Tool-Paket, Bilder und Variablen
    • Störungs- und Prozessmeldungen
    • Eingabe / Ausgabe -Felder
    • HMI - Rezeptverarbeitung
    • HMI - Benutzerverwaltung
    • Einstellung und Anpassung von Kommunikationsparametern
    • Datensicherung über Backup / Restore
    • Dynamisierung von Objekten: Balken- und Kurvendiagramme
    • Praxisübungen mit einem Übungsmodell


    Kursdauer
    3 Tage

    Mindestteilnehmerzahl
    3 Personen