QTE Training
aus der Praxis für die Praxis

Beckhoff TwinCAT 3 Grundlagen Antriebstechnik


Zielgruppe

Instandhalter, Servicetechniker, Programmierer

Voraussetzungen

Solide Grundkenntnisse TwinCAT 3 mit strukturiertem Text, Funktionsbaustein und deren Instanzierung, wie in unseren Kursen „Instandhaltung und Wartung mit Beckhoff TwinCAT 2 / 3“ oder „Umsteiger TwinCAT 2 auf TwinCAT 3“ vermittelt.

Beschreibung

Der Kurs vermittelt Basiswissen im Bereich Einfügen von Antrieben im Beckhoff Xtendet Autmation Environment (XAE) und deren grundsätzlicher Inbetriebnahmen wie Störungsbeseitigung. Durch den schrittweisen Aufbau einer eigenen Applikation werden Zusammenhänge nahtlos und erkennbar erlernt.

Durchführung

Die Trainingsinhalte werden in multimedialer Form erörtert. Anhand von Praxisbeispielen werden die besprochenen Themen abgerundet.

Spezielle Inhalte

  • Servo-Antriebe
  • Bibliotheken zur Antriebstechnik
  • Achsobjekte
  • Antriebe zugeordnet zu Achsobjekten
  • Antriebstechnikbausteine in Betrieb nehmen
  • Bedientafeln zum händischen Fahren von Achsen
  • Aufbau einer eigenen Visu zur IBN der Achse
  • Jogdial, Point-to-Point fahren absolut und relativ
  • Point-To-Point Bewegungen

Kursdauer

1 Tag

Min. Teilnehmer

3 Personen