QTE Training
VOM INSTANDHALTER ZUM EXPERTEN

RS Logix 5000 I Allen Bradley Kurs 

GRUNDKURS


ZIELGRUPPE

Inbetriebnahmepersonal I Programmierer I Projekteure I Instandhalter I Servicetechniker


VORAUSSETZUNGEN

Grundkenntnisse in der Bedienung von Windows Betriebssystemen
Kenntnisse über die allgemeine Funktionsweise von SPS Systemen


BESCHREIBUNG I DURCHFÜHRUNG

In diesem Workshop vermitteln wir Ihnen die Grundvorraussetzungen für das systemmatische Arbeiten mit Rockwell Automation. 
Die Trainingsinhalte werden in multimedialer Form erörtert. Anhand von Praxisbeispielen werden die besprochenen Themen abgerundet. Sie erhalten ausreichend Gelegenheit, Ihre neu erworbenen Kenntnisse anhand von Übungsmodellen anzuwenden.


INHALTE

  • Hardwarekomponenten der ControlLogix
  • Handhabung der RSLogix 5000 Programmiersoftware
  • Einführung in die Ladder-Logic Programmiersprache und des Befehlssatzes (Bitbefehle, arithmetische Anweisungen, Zeit- und Zählfunktionen)
  • Einführung in die Programmorganisation, erstellen von Tasks, Programmen und Routinen
  • Konfiguration des Datenspeichers durch die Erstellung von lokalen/globalen Tags, Strukturen und benutzerdefinierter Daten-typen
  • Softwarefehler, die zum Prozessor-Stopp führen, erkennen und beseitigen
  • Grundlegende Hardwarestörungen erkennen und beseitigen
  • Durchgeführte Programmänderungen sichern und dokumentieren
  • Anwendung spezieller Routinen (Powerup- und Fault-Handler-Routine
  • Kommunikation mit E/A-Modulen
  • Online-Editierung
  • Auswertung und Beeinflussung der Steuerungssystemdaten
  • Einführung Allen-Bradley Netzwerke


KURSDAUER

4 Tage