QTE Training
VOM INSTANDHALTER ZUM EXPERTEN

TIA - UMSTEIGERKURS
von SIMATIC S7 v5.x auf das TIA-Portal


ZIELGRUPPE

Inbetriebnahmepersonal  I Programmierer I Projekteure I Instandhalter I Servicetechniker


VORAUSSETZUNGEN

Grundlagenkenntnisse der Programmierung mit SIMATIC S7
Kenntnisse der Digitaltechnik
PC- und Microsoft Windows-Kenntnisse sind erforderlich


BESCHREIBUNG I DURCHFÜHRUNG 

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen die Hauptunterscheidungsmerkmale zwischen SIMATIC S7-300 / 400 und SIMATIC S7-1500, den Engineering Tools SIMATIC-Manager und TIA Portal STEP 7 v5.x. Sie erlernen die Projektierungs- und erweiterten Programmier­möglichkeiten des Automatisierungssystems SIMATIC S7-1500 mit der Engineering-Plattform TIA Portal.
Die Trainingsinhalte werden in multimedialer Form erörtert. Typische Anwendungsbeispiele vertiefen Ihre theoretischen Kenntnisse. Sie erhalten ausreichend Gelegenheit, die neu erworbenen Kenntnisse mit Automatisierungsgeräten S7-1511-1PN praxisnah anzuwenden.


 INHALTE

  • Engineering Tools TIA Portal: SIMATIC STEP 7 und SIMATIC WinCC Basic
  • Vorstellung der SIMATIC S7-1500 Hardware
  • Konfiguration von Geräten und Netzwerken der Systemfamilie SIMATIC S7 am Beispiel SIMATIC S7-1500
  • Arbeiten mit der PLC-Variablentabelle im TIA Portal
  • Programmbausteine und Editor
  • Neue Möglichkeiten der Programmierung bei der SIMATIC S7-300 bzw. S7-1500
  • Fehlersuche auf S7-1500 PLC´s mit den Werkzeugen des TIA Portals
  • Vorstellung des Bedien- und Beobachtungssystems SIMATIC WinCC Basics
  • Migration eines SIMATIC STEP 7 V 5.x Projekts nach SIMATIC TIA Portal


KURSDAUER

3 Tage